Neu: Lieras Spielerblog

Liera hat ihren umfangreichen und äusserst informativen Bardenguide in einen eigenen Blog verfrachtet. Ausserdem findet man bis jetzt dort einen Ratgeber für alle angehenden Xuum-Jäger.

https://lierasavalon.wordpress.com/

Posted in Allgemeines, Neues | Leave a comment

Projekt Zufallsidee: Runde 3

Mein strengstens geheimer neuer Dungeon steht vor dem nächsten Betatest. Weil dafür alles schon bereit ist, bin ich nicht besonders motiviert, daran weiterzuarbeiten. Das ist der perfekte Zeitpunkt für Runde 3 von Projekt Zufallsidee.

Dieses Mal kümmere ich mich um folgende Idee:

es waere toll wenn wir tanzen koennten, einen amphibischen flossenklatscher oder sowas.

Kurz und simpel. Und wir Amphiben könnten schon wieder mal einen neuen Seelenbefehl brauchen. Da fällt mir grad noch ein, “taetschel” wollte ich auch noch einbauen. Hm.

Posted in Amphiben, Projekt Zufallsidee | Leave a comment

Die Muränenhalskette

Runde 2 von Projekt Zufallsidee ist fertig: ihr könnt bei Ruomath, dem Miniquest-NPC von Uminotokai jetzt eine neue Miniquest starten. Sie sollte eher einfach zu lösen sein und als Belohnung gibt es ein nettes, etwas schräges Item. Ich wünsche euch viel Spass damit!

Runde 3 wird etwas länger auf sich warten lassen, da ich momentan gerade sehr viel zu tun habe. Wenn ich dazu komme, etwas für Avalon zu basteln, werde ich mich meinem grösseren Projekt widmen, damit das auch mal fertig wird. Eigentlich brauchts da auch gar nicht mehr so viel.

Posted in Elandor, Neues, Projekt Zufallsidee, Uminotokai | 2 Comments

Projekt Zufallsidee – Runde 2

Während ich mich nach dem Ausflug zu den Riesenkraken langsam wieder meinem streng geheimen Hauptprojekt widme, habe ich mir per Zufall eine neue Idee rausgepickt:

besonders stilisch: eine gebastelte muraenenhalskette, die ein npc gegen genug muraenen-leichen herstellt – schauderhafter anblick, weil einem unzaehlige tote muraenenkoepfe entgegenstarren; verbinde ich ein bisschen mit dem medusa-anblick oder der arielle-hexe

Gefällt mir! Wir Amphiben haben ohnehin noch viel zu wenig Schmuckstücke usw., da macht sich eine fiese Muränenhalskette sehr gut. Hat jemand Ideen für Funktionen, die ich ihr geben könnte, so dass sie nicht nur ein Schmuckstück ist? Schreibts mir doch in den Kommentaren.

Ganz so schnell wie beim letzten Mal wird die Umsetzung wohl nicht gehen, zumal Magicians Gesellenstück sich langsam auch dem Endstadium nähert, aber ich hoffe doch, dass ich das bis in einer Woche fertig habe.

Posted in Allgemeines, Elandor, Neues, Projekt Zufallsidee, Uminotokai | 15 Comments

Die Riesenkraken

Die meisten unter euch werden es schon mitbekommen haben: auf Elandor (bisher vor der Küste Amphibos’ und Losarias) gibt es jetzt majestätische Riesenkraken, die zur Jagd einladen. Ich wollte euch damit ein bisschen fordern (mp tod sagt, dass mir das gelungen ist) und etwas Neues zu tun geben, was mich nicht gleich für ein paar Monate beschäftigt.

Damit ihr euch miteinander messen könnt, haben Xtian und ich eine Topliste eingebaut, die in der Spelunke von Karuminai, östlich von Uminotokai, an der Wand hängt. Momentaner Stand ist folgender:

Die Riesenkrakenjägerliste (Stand 4. März 2015)

Und hier noch für die Spieler mit Sprachausgabe:
1 Liera, 2 Dino, 3 Xolan, 4 Jared, 5 Ashrax, 6 Gookodil, 7 Bonehunter Dogman, 8 Dartis Daelan, 9 Hexxe, 10 Glitschi, 11 Jima, 12 Paule, 13 Broesel, 14 Asys, 15 Jadawin, 16 Horgal, 17 Calypso, 18 Brummbart, 19 Ameera, 20 Nasya, 21 Krusti

Aber verzagt nicht, Liera holt ihr doch bald ein… 😉

Wenn ihr die dazugehörige Aktionsaufgabe (20 Riesenkraken zu töten) bis am 15. März schafft, winkt euch ein nettes Gimmick. Worauf wartet ihr also noch? Ran an die Tentakel!

Posted in Elandor, Neues | 4 Comments

Projekt Zufallsidee – Runde 1

Das ging schneller als gedacht. Vor einigen Stunden schrieb ich einen Artikel über ein neues Projekt, das ich in nächster Zeit ein bisschen testen werde. Und jetzt ist die erste Runde schon fertig. Zur Erinnerung. Die Idee war:

“Es waere klasse fuer Amphiben, wenn wir Krabbenpanzer sammeln koennten und im Gegenzug baut uns Ruestungshaendler daraus unsere Krabbenpanzerruestung.”

Der Rüstungshändler steht dafür leider nicht zur Verfügung, aber dafür ein alter Amphibenkrieger, der sich auf dem Dorfplatz von Uminotokai aufhält. Ihr könnt übrigens nicht bei allen Krabben Panzer abschneiden, die muss ich erst noch umstellen. Aber bei einigen geht es schon. Schaut euch mal auf der Farm in Uminotokai um.

Posted in Elandor, Projekt Zufallsidee, Uminotokai | 2 Comments

Projekt Zufallsidee

Nachdem ich zwei Wochen aufgrund von Stress an der Uni kaum dazu gekommen bin, etwas für Avalon zu machen, möchte ich jetzt ein neues Projekt starten. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, sammelt sich im Fehlerordner immer ein riesiger Berg von Spielerideen an, die zwar hübsch und umsetzbar wären, für die man aber kaum einmal Zeit findet. Das hängt vor allem damit zusammen, dass eine Idee in ein paar Sekunden geschrieben und abgsetzt ist – die Umsetzung aber locker ein paar Stunden bis Tage in Anspruch nehmen kann.

Weil da aber oft sehr coole Ideen dabei sind, werde ich in Zukunft gelegentlich Folgendes machen: wenn ich mit meinem aktuellen grösseren Projekt gerade nicht vorwärts komme, oder ich gerade keine Lust habe, öeffne ich den Fehlerordner einer Stadt, picke mir per Zufall eine Meldung raus und scrolle so lange runter, bis ich zur ersten Idee komme. Die setze ich dann um.

Das habe ich eben gemacht, und eure erste Idee, die ich so umsetzen werde ist:

“Es waere klasse fuer Amphiben, wenn wir Krabbenpanzer sammeln koennten und im Gegenzug baut uns Ruestungshaendler daraus unsere Krabbenpanzerruestung.”

Ich werde euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden halten. Wer meinen Berichten folgt, wird das sowieso mitbekommen. Und denkt immer daran: wer gute Ideen hat, ist herzlich eingeladen sie abzusetzen!

Posted in Allgemeines | 2 Comments

Die avalonische Adelshierarchie

Die meisten Spieler wissen es, oder erahnen es zumindest: Avalon hat theoretisch eine recht straffe Hierarchie mit ziemlich klar verteilten Kompetenzen und Zuständigkeitsbereichen. Ich sage “theoretisch”, weil es in der Natur von Hierarchien liegt, dass sie nur funktionieren, wenn sehr viele Leute an etwas beteiligt sind. Weil momentan nur eine Handvoll Adliger überhaupt aktiv ist, ist das schöne System einigermassen redundant geworden. Es ist heute so, dass alle Adligen in allen Bereichen mitarbeiten – was auch sehr nötig ist, da ansonsten einige Gebiete komplett verwaisen würden. Gewisse Zuständigkeiten haben sich aber dennoch bewahrt, beispielsweise für Kontinente und Rassen, wenngleich sich auch die verwischt haben.

Heute möchte ich euch kurz vorstellen, was die Adelstitel Avalons bedeuten und welche Hierarchiestufen es im avalonischen Adel gibt.

1. Lehrling:
Lehrling wird man direkt, nachdem man geadelt wurde. Keine Gebietszuteilung. Schreibrecht hat man nur in seinem eigenen Workroom. Von Lehrlingen wird erwartet, dass sie ihr Gesellenstück fertigstellen um daraufhin Ritter zu werden und weitere Aufgaben zu übernehmen.
Titelbeispiele: Knappe und Hofmagd (Mensch), Neophyt und Amazone (Dunkelelf), Auserwählter Elf, Exxenknappe, Glückszwerg

2. Ritter:
Der Rang des Ritters ist heute ein reiner Übergangsstatus. Früher waren Ritter einmal an einen Kontinent gebundene Programmierer, die hier und da etwas einbauten und sich nicht gross um die grossen Zusammenhänge kümmern mussten oder viel Verantwortung hatten. Heute ist das anders. Ich war beispielsweise ganze vier Tage Ritter, bis ich zum Herzog von Uminotokai befördert wurde.
Titelbeispiele: Olatharngesandter (Dunkelelf), Elfengelehrter, Bierbrauer (Zwerg), Ritter und Ritterin/Edeldame (Exxe und Mensch)

3. Herzog:
Herzöge sind für kleinere Bereiche innerhalb eines Kontinents zuständig, wie zum Beispiel Ashar, die Totenebene oder Lorinand. Dort können sie ziemlich selbstständig ihr Ding machen, haben aber auch die Verantwortung dafür, dass das Herzogtum läuft und der Fehlerordner nicht überquillt. Hin und wieder sollten sie sich mit dem zuständigen Fürsten absprechen.
Titelbeispiele: Bürgermeister (Hobbit), Meeresherzog (Amphib), Elfenherzog, Zwergenherzog, etc.

4. Fürst:
Der Fürst ist der Chef über einen Kontinent, d.h. Elandor, Nereid und die Unterwelt. Im Moment gibt es vier aktive Fürsten: Isman und Hokuten (Unterwelt), Luther und mich (Elandor). Für Nereid ist derzeit niemand explizit zuständig, weshalb sich dort ein Wust an Fehlermeldungen angesammelt hat. Ich versuche immer wieder zwischendurch ein bisschen Entwicklungshilfe zu leisten und den Stapel abzuarbeiten. Mein neustes Projekt wird auch auf Nereid sein. Man sieht also, dass diese Zuteilungen nicht extrem strikt sind.
Titelbeispiele: Dunkelfürst (Dunkelelf), Elfenfürst, Zwergenfürst, Senatsvorstand (Hobbit)

5. König:
Der König ist zuständig für (s)eine Rasse. Wobei es da nicht so extrem viel zu tun gibt. Wenn die mal laufen, dann laufen sie. Ab und zu sollte man vielleicht einen neuen Seelenbefehl oder ähnliches einbauen.
Titelbeispiele: Meereskönig (Amphib), Hochkönig (Zwerg), Imperator (Dunkelelf), Hobbitkönig, Exxenkönig.

6. Graf:
Grafen haben einen speziellen Zuständigkeitsbereich, wie z.B. Spiele oder Waffen. Leider sind die Grafen auch eine aussterbende Spezies.
Titelbeispiele: Sonderbotschafter (Hobbit), Elfengraf, Zwergengraf, Olatharnforscher (Dunkelelf), Wellengraf (Amphib)

7. Gott / Halbgott:
Götter und Halbgötter sind die Administratoren des Spiels. Sie kümmern sich darum, dass der ganze Laden überhaupt läuft und sind vor allem mit MUD-umspannenden Aspekten der Spielmechanik beschäftigt. Und natürlich in gewisser Hinsicht Mädchen für alles.
Titelbeispiele: Zwergengott, Elfengott, etc. und Zwergenhalbgott, Astralelf, Halbdrache/Exxilregentin (Exxe)

8. Baron:
Barone sind Adlige mit der Befugnis, selber Lehrlinge ausbilden zu dürfen, also alle Ratsmitglieder.
Titelbeispiele: Olatharngelehrter (Dunkelelf), Elfenbaron, Oberlehrer (Hobbit), Braumeister (Zwerg)

9. Ehrenadlige:
Ehrenadlige sind Adlige, die heute nicht mehr aktiv sind. Aufgrund ihrer Verdienste um Avalon hat man ihnen diesen Ehrentitel verliehen. Einige von ihnen schauen aber immer wieder rein, was uns natürlich alle freut.
Titelbeispiele: Ehrenelf, Ehrenzwerg, Ehrwuerdiger (Mensch), Exxilant (Exxe), Erhabener Dunkelelf

Wer Interesse hat, selber Teil dieser tollen Runde zu werden, der wende sich an den Adligen seines Vertrauens. Die Tafelrunde freut sich immer über Zuwachs!

Posted in Allgemeines | 1 Comment

Das Berichte-Feature

Kennt ihr das Gefühl? Ihr wusstet gar nicht, dass ihr etwas brauchtet, bis ihr es hattet? So gehts mir mit dem Berichte-Feature, das Xtian vor etwas mehr einer Woche freigeschaltet hat. Die Idee dahinter ist, dass man so als Spieler anderen von seinen Abenteuern in der UW, im Orkland oder in Dungeons erzählen kann. Aber auch als Adeliger hat das Feature einen sehr hübschen Nutzen: oft ändert man kleine Dinge, behebt kleine Fehler oder baut etwas neues, kleines ein.

In solchen Fällen ist ein Zeitungsartikel übertrieben. In die Zeitung sollten ja nur grössere, wichtige Änderungen gepostet werden. Wenn man das einfach nur per Laber mitteilt, kriegens nur die Leute mit, die gerade eingeloggt sind. Als Mittelweg ist das Berichte-Feature darum super. Man kriegt eine Live-Mitteilung, wenn jemand, dem man folgt, einen neuen Bericht abgesetzt hat. Und natürlich kann man bereits abgesetzte Berichte auflesen.

Die dazu relevanten Befehle sind:

zus(ammenfassung)
folge berichten von xyz
lies berichte von xyz
lies neue berichte von xyz

Als Beispiel hier zwei Berichte von mir:

14. Januar: Gute Nachrichten fuer Gesetzesbrecher: Ein Verbrecher hat bei
seiner Flucht aus dem Gefaengnis von Augyra ein Messer liegengelassen.
Damit kann man sich jetzt auch befreien, wenn man selber keins dabei hat.

13. Januar: Neuigkeiten fuer alle Bergwerks-affinen unter uns: Meissel
sind jetzt keine Haemmer mehr – was sehr unlogisch war – sondern
improvisierte Waffen.

Wer mehr solche semi-wichtigen Infos lesen will, darf mir natürlich gerne folgen.

Posted in Allgemeines, Neues | Leave a comment

Eure Wünsche

Vor ungefähr einem Monat habe ich an dieser Stelle eine kleine Umfrage gestartet. Sie enthielt nur eine einzige Frage, und zwar folgende: Wenn ihr einen einzigen Wunsch für neuen Content in Avalon frei hättet, was würdet ihr euch wünschen?

Was mich sehr freute, war, dass während der darauffolgenden Tage und Wochen 20 Kommentare von Spielern eingingen, die ihre Wünsche für neue Spielinhalte äusserten. Aufgrund des Einbaus der Amphiben, der Eröffnung Uminotokais inklusive neuer Quest und der damit zusammenhängenden Fehlerschwemme (danke an alle, die fleissig Meldungen abgesetzt haben!), gefolgt von den Festtagen, hatte ich leider bisher noch nicht besonders viel Zeit, mit den Rückmeldungen auseinanderzusetzen. Das möchte ich nun nachholen.

Folgendes habt ihr euch gewünscht. Ich fasse kurz zusammen:

1. Eine neue Quest
Ist seit kurz vor den Weihnachten erfüllt. Ich hoffe ihr habt/hattet Spass bei der Quest.

2. Waffen/Rüstungen für uHLPs mit sehr hoher Haltbarkeit
2a. Verschleiss der Waffen von Fähigkeiten abhängig machen
2b. Mehr Möglichkeiten zur Waffenregeneration
2c. Zauber, die die Waffen vor Verschleiss schützen
2d. Waffenregeneration durch Bonuspunkte

Ich verstehe, dass es gerade für uHLPS sehr frustrierend sein kann, wenn sie für einen Levelaufstieg 400 Waffen brauchen, weil sie diese so schnell kaputthauen. Wahrscheinlich sollten wir uns im Adel die Waffenhaltbarkeiten grundsätzlich mal durch den Kopf gehen lassen. Es ist aber auch klar, dass wir uns nicht einfach eine Superwaffe aus den Fingern saugen wollen, die dazu erst noch eine unglaublich lange Haltbarkeit hat.

3. uHLP-Metzelgebiet
Ismans Drachenwald ist relativ neu und definitiv nichts für kleine Spieler. Das Problem hierbei ist auch, dass man eine sehr kleine Klientel bedient, wenn man einen Dungeon baut, in den dann schlussendlich eh nur eine Handvoll Spieler reinkönnen. Momentan habe ich gerade andere Prioritäten. Vielleicht, wenn ich mal eine tolle Idee habe, irgendwann in der Zukunft.

4. Dynamischeres Kampfsystem, zB durch Söldnerzunft, Sonderfähigkeiten für alle Waffengattungen
Das Problem ist eigentlich erkannt. Leider ist es nicht so einfach zu lösen. Sonderfähigkeiten für alle Waffengattungen zu programmieren und v.a. zu balancen, braucht unheimlich viel Zeit. Was ich mir hier vorstellen könnte, ist, dass wir mal ein bisschen brainstormen und solche Features bei 2-3 Waffengattungen testen. Eine neue Zunft (oder eher Gilde) ist leider extrem viel Aufwand. Solche Projekte werden im Normalfall nur durch eine ganze Menge intrinsischer Motivation fertig und so wie es aussieht, scheint die momentan niemand aufzubringen. Ich sitze aber momentan an einem, wie ich finde, ziemlich coolen Dungeon, in dem die Kämpfe einiges interaktiver sein werden als ihr euch das gewohnt seid.

5. Reduzierung der Dauer von Kleriker-Zaubersprüchen
Hier sehe ich keinen grossen Bedarf. Die Sprüche sind jetzt schon enorm stark. Man beachte Zorn (bzw. Zorn II). Ohne Skillaufwand verpasst man sich oder der ganzen Gruppe einen Bonus auf die Schlagfrequenz. Nebenbei kann man sich mit KB (II) und weiteren Zaubern verstärken. Die einzige Gilde, die etwas Vergleichbares kann, sind die Barden, und die müssen erheblich skillen, bis sie soweit sind und können immer nur eines der Features gleichzeitig benutzen, weil sie dazu singen müssen. Würde man auch noch die Zauberdauer der Klerikersprüche reduzieren, wären sie noch viel stärker.

6. Bestienzähmer-Zunft
Tolle Idee, tolle Sache. Nicht zuoberst auf meiner Liste, aber ein Projekt, das ich mir mittelfristig sehr gut vorstellen könnte umzusetzen. Eher weniger als Zunft und mehr als Gilde.

7. Aufwertung des Fernkampfes (ggf. durch Fernkampfgilde)
Definitiv! Dazu existieren auch schon x Konzepte. Bisher immer daran gescheitert, dass es so viel anderes umzusetzen gibt.

8. Individuelles Herstellen von speziell verzierten Gegenständen
Finde ich eine hübsche Idee, bringt aber extrem viel Aufwand, weil man jedem Item sagen muss, welche Materialien es akzeptieren und was daraus werden soll. Ich behalt’s mal im Hinterkopf.

Posted in Allgemeines, Neues | Leave a comment